Headerbild_Freeride_Anfaenger.jpg

Freeriden für Anfänger

Tiefschneefahren abseits der Piste mit minimalem oder gar keinem Aufstieg und dabei maximalem Abfahrtsspass, darum geht es an diesem Tag. Gute Pistenskifahrer ohne Tiefschneeerfahrung sind hier willkommen, es ist aber kein Tiefschneekurs.

Anforderungen: Guter Pistenskifahrer oder Snowboarder

Kosten: 95.– pro Person inklusive einem Testski. Liftticket und Mittagessen sind nicht im Preis enthalten.

Treffpunkt: Wird am Donnerstag vor dem Kurs bekannt gegeben.

Durchführung: Der Kurs findet bei jedem Wetter statt und dauert den ganzen Tag.

Ort: Wir entscheiden flexibel und relativ kurzfristig, aufgrund der aktuellen Schneesituation.

Leitung:
16.12.2017: Urs Odermatt dipl. Bergführer
06.01.2018: Patrick Röthlin dipl. Bergführer
03.03.2018: Patrick Röthlin dipl. Bergführer

Ausrüstung: Komplette Tourenausrüstung mit Fellen, LVS, Schaufel und Sonden. Ein Lawinenairbag ist an unseren Freerideanlässen obligatorisch.

Fehlendes Material kann bei Ruedi Bergsport gemietet werden. Mittagessen tun wir im Restaurant.

Anmeldung

Anmelden