Headerbild_Loetschenluecke.jpg

Lötschenlücke mit Äbeniflue 3962m

Imposante, hochalpine Skiabfahrt vom Jungfraujoch und über die Lötschenlücke. Sofern es die Verhältnisse zulassen, besteigen wir auch den Gipfel der Äbeni Flue. Die Nacht verbringen wir in der Hollandiahütte, umrundet von eindrücklichen Gletschern und Gipfel.

Anforderungen: Gute Kondition und Skitourenerfahrung notwendig.

Kosten: 190.– pro Person exklusive Lift- und Bahntickets. Ohne Übernachtung

Treffpunkt: Das Detailprogramm wird am Donnerstag vor der Tour bekannt gegeben. In der Regel starten wir sehr früh morgens.

Durchführung: Bei schlechten Wetterbedingungen kann der Bergführer auf ein anderes Ziel ausweichen.

Ort: Anreise nach Grindelwald-Jungfraujoch-Hollandiahütte-Lötschental

Leitung: Patrick Röthlin dipl. Bergführer

Ausrüstung: Geeignete Tourenbekleidung, komplette Tourenausrüstung mit Fellen, LVS, Schaufel und Sonden. Stirnlampe, Sonnnenschutz und Zwischenverpflegung für 2 Tage. Klettergurt, Steigeisen und Pickel.

Fehlendes Material kann bei Ruedi Bergsport gemietet werden. (ausser Bekleidung)

Weitere Details zum Programm und zum benötigten Material versendet der Bergführer am Donnerstag vor der Tour per Mail.


Anmeldung

Anmelden